Solarwettbewerb in Dortmund: INI-Teams belegen 3. und 4. Platz

Am 04.06.war es wieder soweit: Rennstimmung bei den Teams der INI-Gesamtschule.

Wie im letzten Jahr nahmen wieder 2 Teams aus den Technikkursen von Fachlehrer Frederking am 13. Solarrennen in Dortmund teil. Dort traten wie in den letzten Jahren Schulteams aus ganz NRW in verschiedenen Disziplinen zu Wettläufen mit Modellautos an, die nur mit Solarkraft betrieben werden. Die Sieger aus den einzelnen Klassen qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb in Bremen.

In der Kategorie „Designcars“ nahmen wie im letzten Jahr Lukas Brinkmann und Michel Reimann (Klasse 10) teil. Sie konnten die Erfahrung aus dem letzten Jahr umsetzen und mit dem roten „Rambo“ den bemerkenswerten 3. Platz belegen.

Das Mädel-Team aus Klasse 9 mit Leandra Bierögl, Lea Schäfer und Michelle Wuckert konnten auf Anhieb mit ihrem“ Hippie-Bulli“ ebenfalls mit einem sehr guten 4. Platz punkten.

Leo (Homepage-Team)